Erlebe die Heimat des Hopfens!

Im Herzen Bayerns, zentral zwischen den Städten München, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und Landshut, liegt das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Hier wird seit über 200 jahren die „bayerischte“ aller Pflanzen – der Hopfen – kultiviert. Bis heute prägt er das Landschaftsbild sowie die Identität und Kultur der Bewohner.

Trotz seiner Lage ist die Hallertau als Ausflugs- und Freizeitregion noch ein Geheimtipp. Und darin liegt der besondere Reiz: Das Hopfenland Hallertau hat seine Natürlichkeit bewahrt und damit seinen Charme.

Gründe für einen Besuch gibt es viele: gemütliche Gastgeber, zahlreiche Brauereien, die mit innovativer Braukunst die unterschiedlichsten Spezialiäten herstellen, kulinarische Schmankerl, viele überregionale Radwege sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten.


Wie in der "guadn oidn Zeit" wird der Hopfen mit der Hand gezupft.

Jubliäums-Hopfenzupferfest wie zu Großmutters Zeiten - am 11. August 2019

Der Hopfen wächst und wir freuen uns schon wieder auf die Erntezeit und die bunten Feste: Am Sonntag, den 11. August findet das traditionelle "Hopfenzupfen wie zu Großmutters Zeiten" statt.

Neben dem Bauernmarkt, einer Maschinenausstellung und einem Kinderprogramm wird im Hopfengarten wie früher Hopfen per Hand gezupft! Ein weiterer Höhepunkt ist das Bierbrauen vor Ort, bei dem die Gäste bei allen Stufen des Brauprozesses dabei sein können.

Weitere Infos und das Programm finden Sie hier...


Urlaub planen mit dem Gastgeberverzeichnisses 2019/2020

Ideal, um den Besuch im Hopfenland Hallertau zu planen: das Gastgeberverzeichnis "Übernachten & Entdecken im Hopfenland Hallertau 2019/2020"! Die handliche 84-seitige Broschüre ist die touristische Hauptbroschüre für das Hopfenland Hallertau und fasst touristische Informationen aus allen vier Hallertauer Landkreisen zusammen.

Neben zahlreichen Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Privatvermietern werden auch die Gemeinden, Städte und Orte und viele Ausflugsziele der Hallertau vorgestellt.

Hier klicken zum Download...

 


Es ist wieder Radlzeit im Hopfenland

Unser Tipp: Die 170 Kilometer lange "Hallertauer Hopfentour" führt den Radfahrer durch das Hopfenland Hallertau mit seiner außergewöhnlichen Kulturlandschaft. Sie kann an jedem beliebigen Ort begonnen werden und führt entlang ausgewiesener regionaler und überregionaler Radwege. Über fünf Querverbindungen, sogenannten Spangen, kann die Rundtour individuell geändert oder gekürzt werden. Die Spangen sind in der Karte "Hallertauer Hopfentour" gesondert gekennzeichnet und ausführlich beschrieben. Neben der Streckenführung enthält die Radkarte wertvolle Informationen zu Sehenswürdigkeiten und kann ideal als Freizeitkarte verwendet werden.

Das pdf finden Sie hier.




Sie befinden sich hier:Willkommen

Ausdruck vom Sonntag, 21. Juli 2019

© Hopfenland Hallertau Tourismus 

Diese Seite drucken