Seite drucken | A A A+ Kontakt
  1. PageWillkommen Das Hopfenland Hallertau, das im Herzen Bayerns liegt, ist das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt.
  2. FolderRegion 
    1. PageKultur-Landschaft Die Hallertau ist eine Jahrhunderte alte Kulturlandschaft, die vor allem durch Hopfengärten geprägt ist. Aber auch die Kelten, Römer, die Menschen im Mittelalter und auch die darauf folgenden Epochen wie z. B. die Barock-Zeit haben ihre Spuren hinterlassen.
    2. FolderStädte Städte im Hopfenland Hallertau - Abensberg, Freising, Geisenfeld, Mainburg, Moosburg, Pfaffenhofen an der Ilm, Rottenburg an der Laaber, Vohburg an der Donau
      1. PageAbensberg Abensberg ist das nördliche Tor zum Hopfenland Hallertau. Für seine Gäste hat Abensberg eine Vielzahl an Attraktionen: Kuchlbauer's Bierwelt mit Kuchlbauerturm, Vogelpark mit Greifvogelschau, dem Kunstweg, Abensberger Panoramaweg, Stadtmuseum im Herzogskasten und dem größten Jahrmarkt in Bayern, dem Gillamoos, jährlich im September.
      2. PageFreising Freising ist Bayerns älteste Stadt an der Isar. Bekannt ist Freising vor allem durch die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan und den Dom, der noch heute vom Glanz der ehemaligen Haupt- und Residenzstadt der Fürstbischöfe zeugt.
      3. PageGeisenfeld Die Stadt Geisenfeld ist eine historische Stadt und ehemalige Klostersiedlung im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm im Hopfenland Hallertau.
      4. PageMainburg Das inmitten des Hopfenlandes gelegene Mainburg gilt als die heimliche Hauptstadt der Hallertau. Denn hier wird das grüne Gold, der Hopfen, nicht nur angebaut, sondern auch verarbeitet und weltweit verschickt.
      5. PageMoosburg an der Isar Als Tor zur Hallertau liegt Moosburg zwischen den sanften Hügeln des weltgrößten Hopfenanbaugebietes und den malerischen Amper- und Isarauen in unmittelbarer Nähe des Erdinger Moos.
      6. PagePfaffenhofen a. d. Ilm Pfaffenhofen an der Ilm liegt in der Metropolenregion München und Oberbayern, eingebettet in die schöne Landschaft der Hallertau und inmitten von Hopfengärten, Weizenfeldern und Spargelanbau.
      7. PageRottenburg a. d. Laaber Umgeben von grünen Wäldern und Hopfengärten liegt die reizende junge Stadt Rottenburg a. d. Laaber im Hügelland der Hallertau.
      8. PageVohburg an der Donau Vohburg an der Donau mit seinen Ortsteilen liegt im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilmam Rande der Hallertau.
    3. FolderGemeinden 
      1. PageAltmannstein Der Markt Altmannstein liegt 25 Kilometer östlich von Ingolstadt im Naturpark Altmühltal im idyllischen Schambachtal. Die Burgruine, der Fossiliensteinbruch oder die Hammerschmiede Hexenagger sind immer einen Besuch wert.
      2. PageAu in der Hallertau Der Markt Au in der Hallertau liegt direkt an der Deutschen Hopfenstraße im Hopfenland Hallertau.
      3. PageAttenkirchen Die Gemeinde Attenkirchen liegt an der Deutschen Hopfenstraße und ist Ausgangspunkt für schöne Wander- und Radtouren im Hopfenland Hallertau.
      4. PageBad Gögging Bad Gögging ist ein Kurort im Hopfenland Hallertau. und bietet seinen Gästen mit der Limes-Therme ein umfangreiches Erholungs- und Gesundheitsprogramm. Sehenswürdigkeiten wie das Römische Museum oder das Römerkastell Abusina in Eining laden in die Welt der Römer ein.
      5. PageErnsgaden Die Gemeinde Ernsgaden liegt in der Nähe von Ingolstadt im Hopfenland Hallertau und ist idelaer Ausgangpunkt für Freizeitaktivitäten im Feilenforst und Feilenmoos.
      6. PageHohenwart Der Markt Au in der Hallertau liegt direkt an der Deutschen Hopfenstraße im Hopfenland Hallertau.
      7. PageIlmmünster Die Gemeinde Ernsgaden liegt in der Nähe von Ingolstadt im Hopfenland Hallertau und ist idelaer Ausgangpunkt für Freizeitaktivitäten im Feilenforst und Feilenmoos.
      8. PageLangquaid Langquaid liegt im Tal der Großen Laaber im nordöstlichen Bereich der Hallertau. Die Laabertalbahn, die Klosterkirche Paring oder die Wallfahrtskirchen rund um Langquaid sind attraktive Ausflugsziele in der näheren Umgebung.
      9. PageNandlstadt Der Markt Nandlstadt liegt ca. 20 km nördlich von Freising, eingebettet in die hügelige Landschaft der Hallertau, inmitten von Hopfengärten, Wiesen und Feldern. Sehenswert sind die Marktstraße mit dem Rathaus und der Kirche, verschiedene denkmalgeschützte Gebäude und wertvolle Kirchen und Kapellen in den Ortsteilen.
      10. PageObersüßbach Obersüßbach liegt im südöstlichen Teil der Hallertau, eingebettet in eine reizvolle Landschaft, die von Hopfengärten, Wäldern und Getreidefeldern umgeben ist.
      11. PagePfeffenhausen Pfeffenhausen liegt am Oberlauf der Großen Laaber zwischen Isar und Donau in der östlichen Hallertau in der Nähe von Landshut.
      12. PagePörnbach Die Gemeinde Pörnbach liegt im Zentrum des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm im Hopfenland Hallertau und ist geprägt vom Hopfenanbau und Spargelanbau.
      13. PageReichertshofen Reichertshofen liegt zwischen Paffenhofen an der Ilm und Ingolstadt im Hopfenland Hallertau. Die Wallfahrtskirche St. Kastulus ist ein beliebtes Ausflugsziel.
      14. PageReichertshausen Der Markt Au in der Hallertau liegt direkt an der Deutschen Hopfenstraße im Hopfenland Hallertau.
      15. PageRohr i.NB Rohr i.NB liegt im Hopfenland Hallertau im Landkreis Kelheim. Die Klosterkirche des Klosters Rohr, dass von Egid Quirin Asam erbaut wurde, gilt als Meisterwerk des Barock.
      16. PageRudelzhausen Rudelzhausen im Hopfenland Hallertau ist von Hügeln, Wiesen und Hopfengärten umgeben und ein Paradies für Wanderungen und Radwanderungen.
      17. PageSchweitenkirchen Schweitenkirchen liegt umgeben von Wiesen und Hopfengärten im Hopfenland Hallertau.
      18. PageSiegenburg Siegenburg liegt im Hopfenland Hallertau im Landkreis Kelheim. Die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus trägt den Beinamen Dom der Hallertau. Jährlich im August findet während des Bürgerfestes die Deutsche Hopfenzupfermeisterschaft statt.
      19. PageWeihmichl Weihmichl liegt im Osten des Hopfenlandes Hallertau. Ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz lädt zum Radfahren und Wandern ein.
      20. PageWolnzach Wolnzach ist ein historischer Markt im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm im Hopfenland Hallertau. Sehenswert ist vor allen Dingen das Deutsche Hopfenmuseum, in dem man Wissenswertes und Interessantes über den Hopfen erfährt.
  3. FolderAktivitäten 
    1. FolderAktiv unterwegs 
      1. FolderRadfahren Radfahren im Hopfenland Hallertau
        1. PageHallertauer Hopfentour Radweg Hallertauer Hopfentour - Radfahren durch Hopfengärten vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Kuchlbauer-Turm in Abensberg uvm.
        2. PagePaartaltour Der Radweg "Paartaltour" führt durch das Hopfenland Hallertau in Bayern und verbindet den Donau-Radweg mit dem Ammersee-Radweg.
        3. PageDeutsche Hopfenstraße Der Radweg Deutsche Hopfenstraße führt von Abensberg nach Freising durch die mit Hopfengärten geprägte Landschaft des Hopfenlandes Hallertau.
        4. PageAbens-/Isar-Abens-Radweg Eine Tour auf dem Abens-Radweg verspricht pures Radfahrvergnügen im Hopfenland Hallertau zwischen dem Isar- und Donautal.
        5. PageGroße-Laaber-Radweg Der Große-Laaber-Radweg führt durch das Hopfenland Hallertau von Volkenschwand bis in den Gäuboden nach Straubing.
        6. PageMünchen-Regensburg-Prag Radvergnügen pur auf dem Fernradweg München-Regensburg-Prag entlang der Flusstäler von Isar, Donau, Abens, Regen und Chamb.
        7. PageDonau-Radweg Donau-Radweg entlang des zweitlängsten Flusses Europas von der Quelle bis zum Schwarzen Meer
        8. PageStromtreter Stromtreter - Mit dem E-Bike durch das Hopfenland Hallertau
        9. PageFahrradverleih Fahrradvermietung im Hopfenland Hallertau
    2. FolderHopfen erleben Bei Hopfenerlebnisführungen bieten ausgebildete Hopfenbotschafterinnen Führungen durch den Hopfengarten und den Hopfenbauernhof.

Zum Seitenanfang