Seite drucken | A A A+ Kontakt
Ansicht der Burg Vohburg im Hopfenland Hallertau
Ansicht der Burg Vohburg
Kleines Donautor in Vohburg an der Donau im Hopfenland Hallertau
Kleines Donautor
Marktplatz in Vohburg an der Donau im Hopfenland Hallertau
Marktplatz

Stadt Vohburg an der Donau

Vohburg an der Donau mit seinen Ortsteilen liegt im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm  am Rande der Hallertau und gehört mit seinen Hopfenanbauflächen zum Siegelbezirk Altmannstein. Die Kleinstadt mit rund 7.100 Einwohnern blickt auf eine reiche Geschichte und eine bewegte Vergangenheit zurück.

Besiedlungsspuren auf dem Burgberg gehen auf die Zeit um 1500 v. Chr. zurück. Um 895 findet sich die erste urkundliche Erwähnung, ab 911 sind die Grafen von Vohburg nachzuweisen. Ab 1204 war die Burg im Besitz der Wittelsbacher. 1246 feierte der Hohenstaufenkaiser Konrad IV. hier Hochzeit. Von 1431 bis 1435 bewohnte Herzog Albrecht III. die Burg mit der Augsburger Baderstochter Agnes Bernauer, die 1435 in Straubing als Hexe ertränkt wurde. Nach der endgültigen Zerstörung der Burg 1641 durch die Schweden verblasste der Glanz Vohburgs. Eine Reihe von „steinernen Zeugen“ dokumentieren die Vergangenheit, insbesondere der das Stadtbild prägende Burgberg mit den Mauerresten, dem Burgtor, die Pfarrkirche und dem ehemaligen Pflegerschloss.

Aber auch die historische Altstadt mit drei Stadttoren und dem zentralen Ulrich-Steinberger-Platz ist sehenswert.Vohburg liegt am internationalen Donau-Radwanderweg und ist darüber hinaus Ausgangspunkt des Paartal- und Ilmtal-Radwanderweges. An der Donau befindet sich eine Anlagestelle für Wassersportler mit Zeltplatz. Von dort aus starten auch Flöße zur Fahrt auf der Donau zum Kloster Weltenburg. Donau, Kleine Donau, Paar und Ilm sowie eine Reihe von Kiesweihern laden zum Sportangeln ein. Das Warmbad im Ortsteil Irsching mit seinem 28° C warmen Wasser ist ein weiterer Anziehungspunkt.


Stadt Vohburg an der Donau
Ulrich-Steiner-PLatz 12
85088 Vohburg an der Donau
Tel. 08457 9292-0, Fax 08457 9292-20
stadtverwaltung@vohburg.de
www.vohburg.de

Zum Seitenanfang