Seite drucken | A A A+ Kontakt

Ein Tag im Kloster Scheyern

Mit ihrer 900-jährigen Tradition ist die Benediktinerabtei Scheyern eines der ältesten Kulturgüter des Hopfenlandes Hallertau.

Als Stammsitz des Bayerischen Königshauses ist es gleichzeitig von großer Bedeutung für die bayerische Geschichte. Beginnen Sie mit einem Weißwurstfrühstück im Bräustüberl. Anschließend lohnt sich ein Besuch dieses lebendigen Klosters, das über Jahrhunderte kulturell und spirituell die Region geprägt hat. Am besten erfahren Sie alles Wissenswerte bei einer Kirchen- und Klosterführung.
Wer eine kurze Auszeit vom Alltag sucht, kann am Mittagsgebet der Mönche in der Johanneskirche teilnehmen. Nach einer kulinarischen Stärkung in der Klosterschenke lohnt es sich, die Geheimnisse der Braukunst in der klostereigenen Brauerei kennen zu lernen, übrigens die drittälteste Brauerei Deutschlands.
Schließen Sie den Tag mit einem Spaziergang durch die herrliche Landschaft zum Skulpturenpark des Klosterguts Prielhof Scheyern ab.



Benediktinerabtei Scheyern
Tel. 08441 752-0
www.kloster-scheyern.de

    Zum Seitenanfang